Themengruppen

Beschreibung Links
Humor Menschen aller Altersgruppen und Kulturen reagieren auf Humor. Die meisten Menschen sind in der Lage, Humor zu empfinden - sich zu amüsieren, zu lächeln oder über etwas Lustiges zu lachen (z. B. ein Wortspiel oder einen Witz) - und werden daher als humorvoll angesehen. Eine Person, die keinen Sinn für Humor hat, würde das Verhalten, das ihn auslöst, wahrscheinlich als unerklärlich, seltsam oder sogar irrational empfinden. Obwohl letztlich der persönliche Geschmack entscheidet, hängt das Ausmaß, in dem eine Person etwas als humorvoll empfindet, von einer Vielzahl von Variablen ab, darunter geografische Lage, Kultur, Reife, Bildungsgrad, Intelligenz und Kontext. Kleine Kinder bevorzugen beispielsweise Slapstick wie Kasperletheater oder Tom und Jerry Cartoons, da sie aufgrund ihrer körperlichen Beschaffenheit leicht zugänglich sind. Im Gegensatz dazu erfordern anspruchsvollere Formen des Humors, wie z. B. Satire, ein Verständnis ihrer sozialen Bedeutung und ihres Kontextes und sprechen daher eher ein reiferes Publikum an.
Permakultur Permakultur ist unter anderem ein Ansatz für die Landbewirtschaftung, der sich an den in florierenden natürlichen Ökosystemen beobachteten Strukturen orientiert. Er umfasst eine Reihe von Gestaltungsgrundsätzen, die sich aus dem Denken in ganzen Systemen ableiten. Diese Prinzipien werden in Bereichen wie der regenerativen Landwirtschaft, der Wiederbegrünung und der Widerstandsfähigkeit von Gemeinschaften eingesetzt. Der Begriff Permakultur stammt ursprünglich aus dem Englischen und bedeutet "permanente Landwirtschaft". Später wurde er in "permanente Kultur" umgewandelt, wobei auch soziale Aspekte einbezogen wurden, die von Masanobu Fukuokas natürlicher Landwirtschaft inspiriert wurden. Der Begriff wurde 1978 von Bill Mollison und David Holmgren geprägt, die das Konzept in Opposition zu westlichen industrialisierten Methoden und in Übereinstimmung mit indigenem oder traditionellem Wissen formulierten.
Garten Ein Garten ist ein geplanter Raum, in der Regel im Freien, der für den Anbau, die Präsentation und den Genuss von Pflanzen und anderen Formen der Natur vorgesehen ist. Das einzige Merkmal, das selbst den wildesten Garten auszeichnet, ist die Kontrolle. Im Garten können sowohl natürliche als auch künstliche Materialien verwendet werden.
Natur Die Natur ist alles, was uns umgibt. Das Wasser, die Erde, die Luft. Pflanzen und Tiere, aber auch wir Menschen sind Teil der Natur. So vielfältig wie die Natur, so vielfältig können Projekte für und in der Natur sein.
Bekleidung Kleidung ist für uns alle wichtig. Wie können sich Helfa-Mitglieder an ihrer Herstellung beteiligen? Welche Ideen haben wir zum Recyceln?
Gesundheit und Heilung Alles zum Thema Gesundheit aus der Schul- und Alternativmedizin kann hier eingebracht werden. Wer kennt Tipps, die er von seinen Großeltern zum Thema Gesundheit erhalten hat?
Virtuelles Jitsi Café In diesem Café können sich die Helfa Mitglieder treffen und miteinander reden …
Soziales Soziales
Arche Arche
(Ver)Bindung (Ver)Bindung
Tiere Tiere
Freizeit Freizeit
Kultur und Tradition Kultur und Tradition
Sport Sport
SPA und Wellness SPA und Wellness
Spirituell Spirituell
Nahrung Nahrung
Wohnen Wohnen
Reisen Reisen
Schutz und Sicherheit Schutz und Sicherheit
Wissen Wissen
Kommunikation Kommunikation
Politik Politik
Recht Recht
Glaube Glaube
Kinder Kinder
Unterricht Neue ganzheitliche Schulform
Sprachstörung Sprachstörung
Allein erziehende Mütter und Väter Allein erziehende Mütter und Väter
Körperlich und geistig beeinträchtigt Körperlich und geistig beeinträchtigt